Impulse Internationale Jugendarbeit und Nachhaltigkeit

Online-Veranstaltung am Donnerstag, 25. Februar 2021, 18.00-19.30 Uhr

Nachhaltigkeit ist zum Schlüsselbegriff für den politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Veränderungs- und Lernprozess für eine zukunftsfähige und lebenswerte Welt für alle geworden. Nicht zuletzt mit der Fridays for Future-Bewegung gewinnt das Thema für junge Menschen weiter an Bedeutung.

Internationale Jugendarbeit kann dabei im gemeinsamen Austausch die globale Dimension der eigenen Lebens vor Augen führen und einen wichtigen Beitrag zur Veränderung im Denken und Handeln leisten.

Wir wollen darüber ins Gespräch kommen, wie Nachhaltigkeit als Themenschwerpunkt und – ganz praktisch – in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Projekts umgesetzt werden kann.

Impulsgeberin: Elisa Bodenstab

Unsere Impulsgeberin leitet als freiberufliche Umweltreferentin Workshops, die die gemeinsame Erarbeitung von Strategien zur nachhaltigen Entwicklung zum Thema haben. Gleichzeitig gestaltet sie als Mitbegründerin von Perpetuum Mobility e.V. lokale und internationale Jugendprojekte, bei denen aktive Beteiligungsprozesse und die ressourcenschonende Umsetzung im Fokus stehen.

Impulsgeber: Sebastian Wehrsig

„Verschiedene Menschen zusammenbringen, von der Natur und einander lernen und die Welt nachhaltiger gestalten.“ So beschreibt unser Impulsgeber seine Arbeit als Bildungsreferent für nachhaltige Entwicklung und Transformation in der Villa Fohrde. Dabei helfen ihm seine Neugier, seine Erfahrung in der internationalen politischen Bildung und seine Freude an der Natur – in Brandenburg, im Kaukasus und an vielen anderen Orten.

Registrierung bis 23. Februar 2021 erbeten.
Die Gespräche sind als Arbeitsgruppe im digitalen Tagungshaus DINA.international organisiert und sind offen für alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Es ist eine einmalige Registrierung und ein anschließender Beitritt zur Arbeitsgruppe erforderlich: https://dina.international/group/impulse

Wenn Sie bereits Teil der Arbeitsgruppe auf DINA.international sind, können Sie ohne erneute Anmeldung am Gespräch teilnehmen.

Weitere Informationen und Fragen:

kontakt@europajugendbüro.hamburg
040 – 433 199

Eine gemeinsame Veranstaltung von:

Gefördert durch:

Ein paar Worte zu DINA.international

Dina.international ist eine neue gemeinsame Projektplanungs- und Begegnungsplattform verschiedener Fach- und Förderstellen der internationalen Jugendarbeit.

Die Plattform stellt digitale Räume und eine ganze Palette von Instrumenten unter Beachtung des Datenschutzes kosten- und werbefrei zur Verfügung. DINA.international will die digitalen Aktivitäten der Träger und Schulen im Austausch wirksam unterstützen, die sie zur Vernetzung, Planung, Begegnung, Analyse und zum Austausch gemeinsam mit ihren internationalen Partnern nutzen können.

Technische Voraussetzungen

Bitte nutzen Sie als Browser die neueste Version von Chrome oder Firefox am Rechner. Nur im Notfall sollte ein Smartphone genutzt werden.

Bitte bestätigen Sie ihre Registrierung und treten Sie anschließend dem Raum „Impulse“ bei.

Bitte loggen Sie sich am Veranstaltungstag wieder mit ihren Zugangsdaten ein.

Bitte stellen Sie sicher, dass ihre Internetverbindung stabil ist. 

Bitte wählen Sie sich rechtzeitig – also 10-15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung – ein, um die Technik zu testen.

Vorschau

März 2021 // Impulse. Internationale Jugendarbeit und über Sexualität reden.

April 2021 // Impulse. Internationale Jugendarbeit, Partnerschaft und Konfliktkultur.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

25 02 21

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Online

Kommentare sind geschlossen.